1. Wettkampf der Triathlonbundesliga - Herren

Im ersten Rennen der 1. Bundesliga 2021 konnte sich unser Team sensationell den dritten Platz in der Teamwertung. Ein riesen Erfolg!






Beim Schwimmen lief es für unsere Athleten zunächst durchwachsen. Während Willy und Ben einen guten Start hatten und Willy sogar in den Top 10 um die erste Boje gegangen ist, kamen Janne , Till und Rico nicht ganz so optimal ins Wasser.

Nach einem hervorragenden Schwimmen kam Ben auf Position 12 mit nur 10s Rückstand auf die Spitze aus dem Wannsee.

Nach dem ersten Wechsel konnte Ben sich also in der ersten Radgruppe wiederfinden, während Janne, Till und Rico in der Gruppe 2 waren und Willy eine Gruppe dahinter.

Das Radfahren war bis auf einen Sturz in der zweiten Gruppe recht unspektakulär. Allerdings hat dieser Sturz dafür gesorgt, dass Rico den Anschluss verlor und kurz vor dem Laufen nochmal sehr hart arbeiten musste, um den Rückstand so gering wie möglich zu halten.

Der abschließende 5-kmLauf verlief dann absolut überragend. Alle unserer Athleten haben nochmal alles mobilisiert und starke Laufzeiten abgerufen. Am Ende standen die Plätze 9 (Ben), 17 (Till), 24 (Janne), 35 (Rico) und 46 (Willy) in der Ergebnisliste, was einen Platz 3 in der Gesamtwertung bedeutete. Mit diesem Ergebnis haben wir absolut nicht gerechnet und waren sehr überrascht!

Es war ein geiles Gefühl mit den starken Teams aus Saarbrücken und Buschhütten auf dem Podest zu stehen und zu sehen, dass sich die mehrjährige Arbeit ausgezahlt hat. Wie repräsentativ dieses Ergebnis für die kommenden Rennen ist, werden wir in den nächsten Monaten sehen.