1.Bundesliga in Saarbrücken

Nach dem dieses Jahr in der Bundesliga bisher nur ein virtuelles Radrennen und ein dezentraler Swim&Run durchgeführt wurde, folgte nun am Wochenende ein "richtiger" Triathlon in Saarbrücken. Geschwommen, geradelt und gelaufen wurde dabei über eine verkürzte Sprintdistanz (650 m Schwimmen, 14 km Radfahren, 4,2 km Laufen). Durchgeführt wurde das Rennen in fünf Läufen mit je einem Athleten pro Team.

Für uns am Start waren Rico, Till, Simon, Ben und Philipp.

Mit einem 9.Platz erreichten wir gleich im ersten Bundesligarennen eine Top10-Platzierung. Damit sind wir sehr zufrieden uns sind schon heiß auf die neue Saison.


Alle Ergebnisse und einen Bereicht der DTU findet man hier.


Auf unserem Instagram-Account bleibt ihr immer auf dem Laufenden.


Wir bedanken usn bei Theo Bettin, Jo Keindl und Jan Papenfuß für die tollen Bilder